LEDBERG LED-Leuchten von LEDBERG – Anwendung

Die Farbtemperatur bestimmt die Farbe des von den Lichtquellen emittierten Lichts und wird in Kelvin (K) gemessen. Je höher die Farbtemperatur ist, desto kühler erscheint das Licht und fällt in die blaue Farbe. Je niedriger die Farbtemperatur ist, desto wärmer und „gemütlicher“ erscheint das Licht. Die Firma LEDBERG bietet Beleuchtung mit verschiedenen Farbtemperaturen, die für bestimmte Räume geeignet sind an. AXION LED-Leuchten – Anwendungen in Abhängigkeit von der Lichtfarbe:

5000 K – Tageslicht
4000 K – neutrales Licht
3000 K – warmweißes Licht

 

5000 K (Tageslicht) – wird für Orte und Räume, in denen Arbeiten ausgeführt werden, insbesondere solche, die eine visuelle Anstrengung erfordern empfohlen. Ein solches Licht schafft eine „erfrischende“ Atmosphäre im Raum, stimuliert die Arbeit und erhöht ihre Effizienz. Ideal geeignet, um Räume tagsüber zu beleuchten, weil sie dem natürlichen Tageslicht am nächsten ist. Die Farbe 5000 K passt gut zur weißen Farbe – diese Kombination erhöht optisch den Raum. Darüber hinaus vermittelt die Farbe von 5000 K den Eindruck von Sauberkeit, deswegen wird sie oft für Arztpraxen und Krankenhäuser gewählt. Diese Leuchte eignet sich perfekt für Räume in einem modernen Stil, in denen ein offener Raum, Glas und Metall dominieren.

 

LED-Leuchten – Anwendungen für 5000 K:

Produktions- und Renovierungshallen
– Autowerkstätten
– Lagerhäuser
– technische Räume
Sporthallen
– Arbeitsplatzbeleuchtung, LED-Bürobeleuchtung
– Arztpraxen und Krankenhäuser

 

4000 K (neutrale Lichtfarbe) – wird für die Allgemeinbeleuchtung an Orten empfohlen, an denen keine besondere Anforderungen an die Lichtfarbe gestellt werden. Diese Farbe verleiht dem Raum einen neutralen Licht-Charakter (zwischen Tages- und warmen Farben). Das Licht ist hell, gleichmäßig und verursacht keine Blendwirkung sowie eine gute Farbwiedergabe. Wenn Zweifel an der Wahl der Lichtfarbe bestehen, lohnt es sich, bei 4000 K anzuhalten, da diese Farbe am „sichersten“ ist und in verschiedenen Zimmertypen funktioniert.

LED-Leuchten – Anwendungen für 4000 K:

– unterirdische Gänge und andere Fußgängerverkehrswege
– Parkplätze
– Einkaufspavillons
– Korridore
Supermärkte

3000 K (warmweißes Licht) – schafft eine entspannende Atmosphäre und sorgt für Wohlbefinden. Warmweißes Licht garantiert eine angenehme, positive, entspannende Stimmung. Es wird am häufigsten an Orten der Unterhaltung, Spiele, Spiele usw. verwendet. Warmweißes Licht verleiht den Farben mehr Klarheit und Glanz, was sich positiv auf das Aussehen der Haut, Kleidung und Lebensmittelprodukte auswirkt. Es wird empfohlen, Lebensmittel wie Obst, Gemüse, Brot, Süßwaren, frischen Fisch, Fleisch usw. Zu beleuchten, um deren Qualität und Frische zu betonen.

LED-Leuchten – Anwendungen für 3000 K:

– Lebensmittelgeschäfte
– Ladentische bzw. Kühlregale mit Lebensmitteln
– Spielzimmer
– Kindergärten
– Pasuenräume

 

Bitte beachten Sie, dass die obigen Anwendungen nur ein Vorschlag unsererseits sind und keine Regel bedeuten. Letztlich hängt die Wahl des Lichtes von den Präferenzen der Benutzer, ihren Präferenzen im Bezug auf die Farbgebung der Räume, dem architektonischen Stil und der Menge an Zeit, die in diesen Räumen verbracht wird ab.

Copyright 2015 by LEDBERG